Kreuzgang
heidenheim   münster   kreuzgang   Lageplan

reset
projekt
heidenheim   heidenheim   heidenheim


Mittelpunkt des Ortes ist das Heidenheimer Münster, das kunst- und kirchengeschichtlich gesehen zu den interessantesten Kirchendenkmälern Frankens zählt, sowie das an das Münster angebaute, ehemalige Benediktinerkloster.

Die Klosterkirche wurde bereits 1552 an die evangelisch-lutherische Gemeinde Heidenheim übergeben. Heidenheim war evangelisch geworden. Schon seit 1534 wurde hier durch den vom Markgrafen und der Gemeinde berufenen Magister Johannes Pierbreu lutherisch gepredigt.

reset